Neuromancer

Klicken für Rückseite

Neuromancer OVP

Erleben Sie Virtual Reality live im Cyberspace, recherchieren Sie die heißesten News in Onlinesystemen und führen Sie das Leben eines richtigen Vollbluthackers.

Alles, was Sie dafür brauchen, ist keine Iii, keine YBox 5.000.060 und auch keine Praystation 8 - das Cyberspace-Deck der Elite nennt sich "Commodore C64" und die passende Software "Neuromancer" von Interplay:

"Wir schreiben das Jahr 2017. Die Welt wird von einem riesigen, von der Regierung beherrschten Computersystem gesteuert. Als futuristischer Software-Pirat in Chiba City halten Sie sich mit dubiosen Geschäften über Wasser..."

Neuromancer auf dem C64 basiert auf der Idee des gleichnamigen Romans von Wiliam Gibson.

Das Spiel ist von der Technik ähnlich zu steuern, wie die Adventures Maniac Mansion und Zak McKracken und erstreckt sich über 4 Diskettenseiten.

Sicherlich eines der besten C64 Adventure-Games, was Story, Komplexität und Usability angeht.

Ihre Aufgabe besteht darin, als Hacker "Case" über die Runden zu kommen. Dazu sind Sie darauf angewiesen, in der japanischen Stadt Chiba City, online und offline an Informationen und Geld zu kommen, um in den Cyberspace zu gelangen - eine virtuelle Online-Welt.

Haben Sie es in den Cyberspace geschafft, gilt es, zahlreiche Datenbanken zu knacken. Doch Vorsicht: jede Datenbank ist durch ein ausgeklügeltes KI System geschützt. 64ER-ONLINE EMPFEHLUNG!

Herausgeber:Interplay
Erscheinungsjahr:1988